Home
Deutsch
 

Aktuelles

 
Gemeinsame Pressemitteilung Simon Wiesenthal Center und MFFB zu Berliner Bürgermeister, Hisbollah und Antisemitismus (PK vom 11.9.2019)

 

Neuauflage der Broschüre "Mythos Nakba" von Jörg Rensmann (MFFB) erschienen
 
Wissenschaftlicher Artikel von MFFB-Mitarbeiter Kai Schubert über aktuellen Antisemitismus in deutschen Qualitätsmedien erschienen

24.09.2019: "UNRWA im Nahen Osten - ein Friedenshindernis?" Vortrag mit Jörg Rensmann (MFFB) in Konstanz

 

09.10.2019: "Antisemitismus heute". Vortrag von Kai Schubert (MFFB) im Rahmen der kritischen Orientierungswoche an der TU Berlin

 

29.10.2019: "Aktueller Antisemitismus in Europa". Vortrag mit Kai Schubert (MFFB) in Konstanz

 

30.10.2019: "Der Antisemitismus des iranischen Regimes". Vortrag mit Jörg Rensmann (MFFB) in Köln

 

20.11.2019: "Antisemitismus in der DDR". Vortrag mit Kai Schubert (MFFB) in Marburg

 

27.11.2019: "Nazis und der Nahe Osten". Buchvorstellung des MFFB mit Dr. Matthias Küntzel an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

09.01.2020: "Die Juden der arabischen Welt". Buchvorstellung mit Dr. Stephan Grigat in Berlin. Veranstaltet von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und MFFB.

Das Mideast Freedom Forum Berlin 

Das Mideast Freedom Forum Berlin (MFFB) ist eine Organisation für Politikberatung und politische Bildung. Außerdem organisiert das MFFB öffentliche Veranstaltungen und Debatten. Der gemeinnützige Verein wurde 2007 von Wissenschaftlern, Journalisten, Mitgliedern jüdischer Organisationen und Exil-Iranern gegründet. Wir treten ein für die Förderung von Demokratie, Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit im Nahen Osten. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Gefahren des Antisemitismus, Islamismus, des Rechtsextremismus und die damit verbundenen Gefährdungen der Demokratie. Das MFFB setzt sich für eine dauerhafte Erinnerung an die Shoah in Deutschland ein. Weiterlesen 

 

 

Das MFFB auf Facebook